Bild ist nicht verfügbar
Slider

Jetzt Ihre E-Mail-Sicherheit überprüfen: im kostenlosen CYQUEO-Audit

Wieviel Aufwand machen Ihnen E-Mails? Wie häufig werden Ihre Mitarbeiter von betrügerischen E-Mails belästigt? Wie schützen Sie Ihre Daten, Ihre Marke und Ihre Mitarbeiter? Bereits mit wenigen Handgriffen heben Sie das Niveau Ihrer E-Mail-Sicherheit. Analysieren Sie mit unseren Experten Ihre Möglichkeiten der Optimierung: im CYQUEO E-Mail-Security-Audit.
 

Ich abonniere auch den CYQUEO-Newsletter

Ich stimme der Speicherung meiner Daten durch CYQUEO zur Kontaktaufnahme zu. Infos auch unter Datenschutz

 

 

Ich abonniere auch den CYQUEO-Newsletter

Ich stimme der Speicherung meiner Daten durch CYQUEO zur Kontaktaufnahme zu. Infos auch unter Datenschutz

 

Fünf Bausteine sicherer E-Mail-Kommunikation

Sicherheitsvorfälle, von denen Sie täglich in den Medien lesen, beginnen fast immer mit nur einer einzigen E-Mail. Mit tausenden E-Mails jeden Tag machen Sie Ihr Business, nur eine schadhafte darunter und der gesamte Betrieb steht still.

Das Risiko bösartiger E-Mails ist heute fast jedem bekannt, dennoch sind Angriffsversuche via E-Mail immer wieder erfolgreich. Was sind die Gründe dafür?

Im kostenlosen CYQUEO E-Mail-Security-Audit überprüfen Sie gemeinsam mit unseren E-Mail-Security-Engineers Ihre E-Mail-Infrastruktur.

Erfahren Sie, welche Bereiche Ihrer Infrastruktur Optimierungspotenziale aufweisen. Gemeinsam leiten wir konkrete Handlungsempfehlungen für Ihre Organisation ab. Bausteine des Audits sind:

  • Schutz vor Malware, Spam und Advanced Threats
  • E-Mail-Fraud-Prevention
  • Verschlüsselung und digitale Signatur
  • Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit
  • E-Mail-Archivierung

Gerne senden wir Ihnen persönliche Terminvorschläge für die virtuelle Session zum CYQUEO E-Mail-Security-Audit (Benötigter Zeitaufwand maximal 1 Stunde).

 
 

E-Mail-Security: Schutz für Ihre E-Mails, Daten, Marke und Mitarbeiter

Vom nervigen Spam über schadhafte URLs und Anhänge bis zu Zero-Day-Attacken und nie zuvor aufgetretener Schadsoftware ("Advanced Threats") – immer neue Bedrohungen stören die reibungslose E-Mail-Kommunikation.

Fehler sind menschlich. Nicht rechtzeitig erkanntes Fehlerverhalten im Umgang mit E-Mails kann die Sicherheit Ihrer gesamten Organisation gefährden.

Vom Datenverlust über Produktionsausfall, bzw. komplett lahmgelegten Betrieb, bis zu finanziellen Verlusten und nachhaltigen Reputations- und Imageschäden – die Auseinandersetzung mit dem höchstmöglichen Sicherheitslevel in der E-Mail-Security sollte höchste Priorität erhalten.

Wie steht es um die Effektivität Ihrer E-Mail-Sicherheitslösungen?

Erfahren Sie im CYQUEO E-Mail-Security-Audit, wie Sie mehr aus Ihrer vorhandenen Infrastruktur herausholen.




E-Mail-Fraud-Prevention

Insbesondere in der DACH-Region sind immer mehr Unternehmen täuschend echten Betrugsversuchen durch Phishing E-Mails ausgesetzt. Aufmachung, Design und Inhalt (mittlerweile im vollständig fehlerfreien Deutsch) der gefälschten E-Mails lassen sich nicht mehr von echten E-Mails unterscheiden. Auch die E-Mail-Adresse des Absenders wird problemlos manipuliert.

Massenweise werden im Namen bekannter Marken und Organisationen E-Mails verschickt. Die Schäden an Image, Reputation und Marke sind vielseitig. Im Marken-Namen werden Betrugsversuche angestoßen, die massive Auswirkungen auf Vertrauen und Ansehen haben und zu Rechtsstreitigkeiten führen können.

Ob Sie Phishing-E-Mails erreichen – z.B. vermeintliche E-Mails der Geschäftsführung mit manipulierten Zahlungsaufforderungen, auch bekannt als CEO-Fraud – oder Fälschungen in Ihrem Namen versendet werden, Phishing ist ein Risiko für Ihr Business.

Im CYQUEO E-Mail-Security-Audit erfahren Sie, welches E-Mail-Fraud-Risiko für Ihre Organisation besteht.



Ich abonniere auch den CYQUEO-Newsletter

Ich stimme der Speicherung meiner Daten durch CYQUEO zur Kontaktaufnahme zu. Infos auch unter Datenschutz

Überprüfen Sie den Status Ihrer E-Mail-Sicherheit: im kostenlosen Audit


E-Mail-Verschlüsselung

Eine unverschlüsselte E-Mail hat das Sicherheitsniveau einer regulären Postkarte: Alle Inhalte einer unverschlüsselten E-Mail gehen im Klartext durch das Internet. Sie können leicht abgefangen, jederzeit von Dritten gelesen und einfach manipuliert, sowie zur Schädigung des Unternehmens missbraucht werden.

Nichtsdestotrotz versenden zwei Drittel der Unternehmen Mitarbeiter- und Kundendaten noch immer unverschlüsselt.

Mit Blick auf die geltende Rechtsprechung (hier die EU-DSGVO) wird Verschlüsselungstechnologie im Sinne des Datenschutzes als zumutbar angesehen [s. hierzu auch der CYQUEO Praxis-Guide E-Mail-Verschlüsselung].

Auf E-Mail-Verschlüsselung einfach zu verzichten ist lange schon kein legitimes Vorgehen mehr. Auch Kanal-Verschlüsselungstechnologien (wie etwa TLS) bieten keinen ausreichenden Schutz vor Data-Breaches und Manipulation.

Finden Sie im CYQUEO E-Mail-Security-Audit heraus, welchen Stand Verschlüsselung und digitale Signatur in Ihrer Organisation haben und haben sollten.




E-Mail-Kontinuität

Technische Ausfälle der Infrastruktur oder menschliches Versagen sind mögliche Gründe für den Ausfall Ihres E-Mail-Systems. Auch Systeme in der Cloud sind hiervon immer wieder betroffen.

Bei einem ungeplanten Ausfall kann es schnell Tage in Anspruch nehmen, bis die Folgen komplett beseitigt wurden und die reibungslose Wiederherstellung gewährleistet ist.

Selbst ein kurzer Ausfall von nur wenigen Stunden kann erhebliche negative Auswirkungen auf Ihre gesamte Organisation haben: Deadlines werden nicht eingehalten, Angebote und Bestellungen nicht verschickt etc. Mit Ihrem E-Mail-System verknüpfte Anwendungen funktionieren nicht. Neben Produktivitätseinbußen leidet auch die Außenwirkung, etwa durch nicht bearbeitete Anfragen.

Wie steht es um die Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit Ihrer E-Mails? Finden Sie es heraus in unserem kostenlosen CYQUEO E-Mail-Security-Audit.




E-Mail-Archivierung

E-Mail-Archivierung ist mehr als ein Backup: sie stellt sowohl Rechtssicherheit und Rechtskonformität als auch funktionale Mehrwerte dar. Gängige E-Mail- und Groupware-Systeme wurden nie zur langjährigen Aufbewahrung und Bereitstellung großer Datenmengen konzipiert. Daraus resultieren organisatorische, technische, wirtschaftliche und rechtliche Herausforderungen.

Welche E-Mails werden archiviert? Welche E-Mails müssen archiviert werden? Wie steht es um interne oder private Korrespondenz? Welche Vorgaben (auch mit Blick auf das Inkrafttreten der EU-DSGVO) gelten für Ihre Organisation und wie werden sie umgesetzt?

Im CYQUEO E-Mail-Security-Audit zeigen wir die Möglichkeiten von E-Mail-Archivierung auf und überprüfen gemeinsam mit Ihnen die Handhabe in Ihrer Organisation.